Der SBB Adventskalender – das Weihnachtsspecial 2015

KUNDE

Zahlen, die beeindrucken: 366 Millionen Fahrgäste sind jedes Jahr mit der SBB unterwegs. Mit ihrem Streckennetz von 3’024 Kilometern Länge hält die SBB einen grossen Anteil am 5’124 Kilometer langen Eisenbahnnetz der Schweiz.

31’000 Eisenbahnerinnen und Eisenbahner sorgen rund um die Uhr für einen sicheren und pünktlichen Bahnbetrieb. Damit ist die SBB nicht nur die grösste Reise- und Transportfirma der Schweiz, sondern auch eine der grössten Arbeitgeberinnen in unserem Land.

HERAUSFORDERUNG

sbb.ch ist der Dreh- und Angelpunkt für alle Informationen rund um Ausflugsideen in der Schweiz, Angebote für Freizeit & Ferien, Veranstaltungen sowie Ferientrips durch ganz Europa und vielem mehr. Neben der klassischen Personenbeförderung steht heute auch ein umfangreiches Angebot aus Spezial- und Themenfahrten zur Auswahl.

Bereits im letzten Jahr führte die SBB eine erfolgreiche Weihnachtswettbewerbskampagne, in Form eines Adventskalenders, durch. Unser Ziel war es gemeinsam, die 170’000 Teilnahmen vom Vorjahr zu toppen und den Teilnehmern dieses Jahr ein umfassendes Erlebnis zu bieten.

Neben weiteren Zielen, wie zusätzlichen Traffic auf die Advents-Produktseiten zu bringen, stand vor allem die Steigerung der Bekanntheit der Produkte und Dienstleistungen im Fokus, die es als attraktive Weihnachtsgeschenke beim Kunden zu platzieren galt. Letztendlich sollte aus der Weihnachtskampagne eine Image-Steigerung sowie eine erhöhte Conversion der online kaufbaren Produkte resultieren.

sbb-adventskalender-desktop_2015-10-30

DAS PROJEKT

Es wurde eine separate Landingpage für den SBB Adventskalender erstellt. Der Inhalt des Kalenders,sowie Redesign und Ausführung wurden gemeinsam besprochen und von uns konzipiert. Durch responsives Design, wurde der Kalender – im Gegensatz zum letzten Jahr – auch auf allen mobilen Geräten lebendig. Um den hohen Traffic während der Kampagne flexibel zu bewältigen, wurde für das Hosting auf eine Cloud-Infrastruktur gesetzt.

Es stellte sich schon nach kurzer Zeit heraus, dass der Adventskalender ein voller Erfolg war und bereits nach 8 Tagen konnte die 170’000 Besuchermarke geknackt werden. Insgesamt konnte der Adventskalender vom 01.12. bis zum 24.12.2015 eine Anzahl von 443’905 Teilnahmen und 650’400 Seitenaufrufe verzeichnen.

25% der Teilnehmer haben den Adventskalender mit ihrem Tablet oder Mobiltelefon besucht und am Wettbewerb teilgenommen. Das heisst, nicht nur der erhöhte Traffic auf der neuen Webseite, gesteigertes User-Engagement und die Erhöhung des Bekanntheitsgrades ist gelungen, sondern auch viele neue Interessenten und Besucher können nun langfristig in die Kommunikationsstrategie der SBB integriert werden.

Adventskalender offen